Der Kommandant

01.11.2018

Aktuell:

Kontaktmöglichkeiten zu dem Kommandanten sind 0951/57456 oder ersterkommandant@ztf-bamberg.de. Es ist bereits öfters vorgekommen das E-Mails nicht angekommen sind. Wenn keine Antwort kam, bitte ich um nochmalige Kontaktaufnahme. Bitte nicht von dem Anrufbeantworter abschrecken lassen.

Informationen über Veranstaltungen des Bürgervereines 4. Distrikt gibt es hier, oder auf der Homepage des Bürgervereines.

Der "Freihand Schützenverein Pettstadt 1910 e. V." plant am 25. März 2019 einen Grundlehrgang für Böller durchzuführen. Weiter Info`s können auf der Homepage des Vereins (Startseite, auf der linken Seite, "Was kommt bald", nach unten scrollen), eingesehen werden. Eine Möglichkeit zur Anmeldung, bzw. weitere Info`s gibt es auf der Homepage des BSSB, Bezirk Oberfranken.


An- oder Abmeldungen:
Alle Böllertermine sind erfolgreich und unfallfrei durchgeführt, Danke dafür!
An den Besuch des Weihnachtsmarktes in Höchstadt interessierte möchten sich bitte bis 18.12. bei mir melden.

Termine:

Datum Beginn Anlass Ort
Samstag 22.12. 18:00 4. Historischer Weihnachtsmarkt der Höchstadter Musketiere Höchstadt a. d. Aisch, Schloßhof

01.11.2018

Sonstiges:

Informationen zu künftige Böllertreffen sind unter "Termine" der AKNB-Homepage zu finden.
Böllertermine

Der aktuelle Meldestand ist hier ersichtlich.

Die diesjährige Terminvorschau steht hier zum Herunterladen, ausfüllen und zurücksenden zur Verfügung.

Ein Infoheftchen vom Verband Deutscher Büchsenmacher, über den sicheren Umgang mit einer Waffe, kann hier herunter geladen werden.



30.01.2018

In Erinnerung:

"Wahre Freunde sterben nie - tot sind nur die Vergessenen"


Nach langer und schwerer Krankheit hieß es wieder Abschied von einem Gründungsmitglied zu nehmen. Viel zu jung wurde unserem Winfried mit "Mein guter Kamerad" und Böllerschüssen die letzte Ehre erwiesen. Ein weiterer Verlust der eine große Lücke in unsere kleine Truppe reißt!





Leider viel zu früh mussten wir den Verlust eines weiteren Gründungsmitgliedes hinnehmen. Mit großer Zahl an Zwiebeltretern und Zwiebeltreterinnen wurde Rudolf Schleger unter unserer Fahne, und gemeinsam mit der Vormals Priviligierten Schützengesellschaft 1306 Bamberg e.V mit drei Böllerschüssen, die letzte Ehre erwiesen.












Der Trauergottesdienst von Eberhard Schultz fand am Freitag den 06.02.2015 um 14.00 Uhr in der Kirche St. Stephan in Bamberg statt.

Im Anschluß an den Trauergottesdienst wurde von einem Trompeter "mein guter Kamerad" gespielt. Zu jeder der 3 Strophen hat jeweils eine Gruppe an Böllerschützen einen Salutschuß abgeben. Von der Altenburg gab es 9 Ehrenschüsse vom AKNB aus Standböllern.

Die Traueranzeige ist mit folgendem Link einzusehen.
Traueranzeige



Wir vergessen auch nicht:

Wir trauern um unser, von uns allen geschätzes Gründungsmitglied und unseren ehemaligen Zeugwart und Fähnrich

Peter Sebald
* 9. Juni 1957   -    22. April 2010

der nach langer schwerer Krankheit verstorben ist.

Mit ihm verlieren wir einen guten Kameraden. Er wird uns allen sehr fehlen und wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten

Wir haben uns heute mit einem Ehrensalut zum letzten Geleit von ihm verabschiedet. In unseren Herzen wird er aber immer weiter leben.

Bamberg, 29. April 2010
Eberhard Schultz
Kommandant 





Wir trauern um unser, von uns allen geschätzes Gründungsmitglied

Friedrich Butterhof
*15. April 1944   -   9. Dezember 2009

der nach langer schwerer Krankheit, aber trotzdem für uns alle unerwartet und unfassbar verstorben ist.

Er wird uns allen sehr fehlen und wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten

Wir haben uns heute mit einem Ehrensalut zum letzten Geleit von ihm verabschiedet. In unseren Herzen wird er aber immer weiter leben.

Bamberg, 11. Dezember 2009
Eberhard Schultz
Kommandant